Andreas Khol und die kapazitätsorientierte Obergrenze

Nun ist es offiziel. Die ÖVP hat in ihrer Vorstandssitzung Andreas  Khol einstimmig zu ihrem Kandidaten für die Wahl des Bundespräsidenten im Frühjar 2016 nominiert.

In einem seiner ersten Statements nach seiner offiziellen Nominierung hat er auch gleich deutlich gemacht, wo sein Schwerpunkt im Wahlkampf liegen wird. Er möchte die Sorgen der Bevölkerung ernst nehmen, er möchte ein Sprachrohr der Bevölkerung sein und die im Moment wohl größte Sorge sei zur Zeit das Flüchtlingsproblem. Er plädiere für die Einführung einer kapazitätsorientierten Obergrenze, er blieb aber vage darin, wie diese Obergrenze umgesetzt werden sollte.

weiterlesen „Andreas Khol und die kapazitätsorientierte Obergrenze“