Die schwarze Null, eine türkis-baule Illusion?

Die neu gewählte türkis-blaue Bundesregierung unter Kanzler Kurz und Vizekanzler Strache hat das Erreichen einer “Schwarzen Null” bzw. eines ausgeglichenen Budgets zu einem prioritären Ziel erklärt. Damit möchte die Regierung einerseits die Vorgaben der Eurozone erfüllen und andererseits einen langfristig konsolidierten Staatshaushalt erreichen. Angesichts der für die Länder der Eurozone vorgegebenen Linie des Sparens in den öffentlichen Haushalten stellt sich natürlich die Frage, ob sich Einsparungen langfristig positiv oder eher negativ auf die Entwicklung einer Volkswirtschaft auswirken.

weiterlesen “Die schwarze Null, eine türkis-baule Illusion?”